• Direkte Demokratie

    Mitbestimmen und Mitreden

    • Bürgerbeteiligung

      • Ortsstammtisch als freie Diskusionsplattform einführen
    • Wahlrecht

      • Durch Vorzugsstimmen GemeinderäteInnen direkt wählen
      • Freiwillig: 12,5 % der Stimmen reichen für ein Mandat!

    Statt Vorwahl direkt am Wahltag mitbestimmen. Ihre Stimme für einen Kandidaten ist die Chance einen Gemeinderat direkt zu bestimmen. Wir bekennen uns freiwillig zu einem niedrigen Mandatszugang über direkte Demokratie. Entgegen dem Gesetz sind statt 1/3 nur 1/8 der Stimmen notwendig!

    Bestimmen Sie mit – Wählen Sie Ihren Kandidaten mit Nummer oder Vor-Nachname auf dem Wahlzettel.

    Musterstimmzettel mit Name
    Musterstimmzettel mit Nummer