NEU: Sandkistenaktion

Lang ist eine familienfreundliche Gemeinde. Wir von der ÖVP wollen dies unterstützen und bieten eine neue Aktion für unsere Langer Kinder an! Bitte um Anruf - der Sand wird dann (Covid-Sicher) in Säcken zugestellt.


Liebe Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürger, liebe Jugend!

Mittlerweile ist es schon einige Monate her, dass der sich der neue Gemeinderat in Lang konstituiert hat und sich viele langjährige Vertreterinnen und Vertreter zugunsten neuer Gesichter in ihren wohlverdienten „Ruhestand“ begeben haben. Mittlerweile erleben wir ein Jahr Pandemie, welche uns als Gesellschaft vor große Anstrengungen stellt. Mittlerweile zeigt sich auch national wie international, wie fragil unser höchstes gesellschaftliches Gut, die Demokratie, sein kann. Es sind durchaus herausfordernde Zeiten, in denen wir zurzeit leben!

Der ehemalige US Präsident Barack Obama zitierte in seiner Rede anlässlich des Besuchs in Kairo im Jahr 2009 folgenden Satz: „Wahlen allein machen noch keine echte Demokratie [… elections alone do not make true democracy].“ Was meinte er damit? Viele Menschen verbinden mit der Frage, was für sie eine Demokratie ausmache, das Recht auf freie Wahlen. Freie Wahlen stellen unweigerlich die essenzielle Basis einer Demokratie dar, wenngleich diese für eine funktionierende Demokratie alleine nicht ausreihen können. Es braucht zusätzliche ein Klima der gegenseitigen Wertschätzung, der Toleranz gegenüber anderen Meinungen, und den Geist der Vernunft, bei Entscheidungen immer das große Ganze zu sehen und das Beste für möglichst viele im Auge zu haben.

Auf einer anderen Maßstabsebene kann unsere Gemeinde, in deren Gemeinderat unsere Fraktion mit nun zwölf Vertreterinnen und Vertretern vertreten ist, hier vielleicht als Vorbild dienen. Gelebte Demokratie braucht Debatten und Diskussionen auf Augenhöhe. Dieses Credo gilt sowohl innerhalb unseres Teams als auch bei Ausschuss- und Gemeinderatssitzungen seit vielen Jahren. Deshalb können wir stolz auf Erreichtes zurückblicken, und mit gutem Gewissen Geplantes umsetzen.

Anfang 2020 haben wir Ihnen in einer Broschüre unsere Pläne und Visionen für die nächsten Jahre vorgestellt. Die derzeit provisorische Kinderkrippe erfreut sich bereits regem Zuspruch und der für 2021 geplante Neubau wird langfristig den Gemeindebürgern die Möglichkeit geben, Familie und Beruf noch besser zu vereinbaren. Zugleich schafft das Gewerbegebiet in Jöß Arbeitsplätze innerhalb der Gemeinde, für die wir uns jahrelang stark gemacht haben. Als wegweisend erweist sich auch der auf unsere Initiative erfolgte Beitritt in das Klimabündnis Steiermark, da wir uns verpflichtet fühlen, unseren nachfolgenden Generationen eine lebenswerte und intakte Umwelt zu hinterlassen.

Wir als Team der Volkspartei Lang, unser Volksbürgermeister Joachim Schnabel, die Mitglieder des Gemeinderats und der Fraktion blicken trotz aller Herausforderungen optimistisch in die Zukunft. Unsere Stärke liegt sicherlich darin, dass wir aufeinander zugehen, den Leuten im privaten Umfeld sowie in den Vereinen gut zuhören, und die Bitten und Anregungen der Bevölkerung ernst nehmen. Wir nehmen unsere Verantwortung zum Wohle unserer Gemeinde war. Sollte auch Ihnen etwas am Herzen liegen, wenden Sie sich bitte an uns!

Alles Gute und Gesundheit - Ihre Volkspartei Lang.

 


Unser Team: 43 Menschen aus ganz Lang für ganz Lang.


 

Unser Programmmagzin 2025 - Weiterarbeiten für LANG.